Ihr kompetenter Partner für Abonnements in Österreich
  • transparente Kosten
  • 14-tägiges Widerrufsrecht
  • sicher bezahlen
  • 1 Monat gratis bei Bankeinzug

art im Abo

4 Wochen gratis bei Bankeinzug
art im Abo - aktuelles Zeitschriftencover

Schlagzeilen der Ausgabe art

  • Gebaute Träume.
  • Jetzt erst recht!
  • Genie wider Willen.

  • kostenlose Zustellung
  • vier Wochen gratis bei Bankeinzug
  • nach der Laufzeit jederzeit kündbar
Mindestbezugszeit ändern

art im Jahresabo

Erscheinungsweise monatlich
Anzahl Zeitschriften 12
Ihr Vorteil 2 Freimonate
   
Jahresabo € 147,60
Ersparnis 16,7 % -€ 24,60
Lieferkosten* € 0,00
Bei Bankeinzug reduziert sich der Gesamtpreis um € 12,30
* Zahlungs- und Versandbedingungen
Kosten gesamt: € 123,00

Der Lieferbeginn kann im Bestellprozess festgelegt werden.

Dieses Abo verschenken?
Klicken Sie hier

art Zeitschrift im Detail

Das Kunstmagazin “art” bedient ein weites Feld kreativer Arbeit und befasst sich mit allen Kunstrichtungen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf zeitgenössischer Kunst. Wer sich mit Kunsttheorie beschäftigt, sich für Kunst allgemein interessiert oder selbst künstlerisch tätig ist, dem wird mit einem “art” Abonnement monatlich ein informativer und unterhaltsamer Querschnitt durch die Kunstlandschaft in die Hand gegeben. Aktuelle Entwicklungen in den Sparten Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Architektur und Design werden nicht unbeachtet an Ihnen vorübergehen und Sie bei der eigenen kreativen Arbeit anspornen und inspirieren. Neben wichtigen Ereignissen und der Nennung von Ausstellungs- und Messeterminen werden auch in jeder Ausgabe Künstler und ihre Werke genauer unter die Lupe genommen. Professionelle Fotografien und gut verständliche Texte machen das Magazin zu einem unterhaltsamen und informativen Lesestoff für ein breites kunstbegeistertes Publikum.

Ins Leben gerufen wurde die Kunstzeitschrift “art” im Jahre 1979 von Wolf Uecker. Seither fungiert das Hamburger Verlagshaus Gruner und Jahr als Herausgeber. Im Jahre 2001 wurde von “art” die Kunstzeitschrift “Artis - Zeitschrift für neue Kunst” übernommen, und die Zeitschrift konnte sich als eines der führenden Kunstmagazine im deutschen Raum etablieren. Ein Großteil der verbreiteten Auflage von 43.504 (IVW 1/2015) Ausgaben wird von den Lesern im Abo bezogen.

  • Für eine breite kunstinteressierte Leserschaft
  • Alle Kunstrichtungen werden bedient
  • Informativ und unterhaltsam
  • Allgemein verständlich
  • Hochwertige Abbildungen
Teilen Sie die Lesefreude auf den sozialen Netzwerken

art im Halbjahresabo

Erscheinungsweise monatlich
Anzahl Zeitschriften 6
Ihr Vorteil 1 Freimonat
   
Halbjahresabo € 73,80
Ersparnis 16,7 % -€ 12,30
Lieferkosten* € 0,00
Bei Bankeinzug reduziert sich der Gesamtpreis um € 12,30
* Zahlungs- und Versandbedingungen
Kosten gesamt: € 61,50

Der Lieferbeginn kann im Bestellprozess festgelegt werden.

Dieses Abo verschenken?
Klicken Sie hier

art Zeitschrift im Detail

Das Kunstmagazin “art” bedient ein weites Feld kreativer Arbeit und befasst sich mit allen Kunstrichtungen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf zeitgenössischer Kunst. Wer sich mit Kunsttheorie beschäftigt, sich für Kunst allgemein interessiert oder selbst künstlerisch tätig ist, dem wird mit einem “art” Abonnement monatlich ein informativer und unterhaltsamer Querschnitt durch die Kunstlandschaft in die Hand gegeben. Aktuelle Entwicklungen in den Sparten Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Architektur und Design werden nicht unbeachtet an Ihnen vorübergehen und Sie bei der eigenen kreativen Arbeit anspornen und inspirieren. Neben wichtigen Ereignissen und der Nennung von Ausstellungs- und Messeterminen werden auch in jeder Ausgabe Künstler und ihre Werke genauer unter die Lupe genommen. Professionelle Fotografien und gut verständliche Texte machen das Magazin zu einem unterhaltsamen und informativen Lesestoff für ein breites kunstbegeistertes Publikum.

Ins Leben gerufen wurde die Kunstzeitschrift “art” im Jahre 1979 von Wolf Uecker. Seither fungiert das Hamburger Verlagshaus Gruner und Jahr als Herausgeber. Im Jahre 2001 wurde von “art” die Kunstzeitschrift “Artis - Zeitschrift für neue Kunst” übernommen, und die Zeitschrift konnte sich als eines der führenden Kunstmagazine im deutschen Raum etablieren. Ein Großteil der verbreiteten Auflage von 43.504 (IVW 1/2015) Ausgaben wird von den Lesern im Abo bezogen.

  • Für eine breite kunstinteressierte Leserschaft
  • Alle Kunstrichtungen werden bedient
  • Informativ und unterhaltsam
  • Allgemein verständlich
  • Hochwertige Abbildungen
Teilen Sie die Lesefreude auf den sozialen Netzwerken